Marteller Granit - Plima

Typ: Granit - metamorph

Herkunft: Südtirol, Martelltal

Oberfläche: geschliffen, poliert, satiniert, geflammt, sandgestrahlt

Beshreibung:

Der Marteller Granit Plima ist ein Gestein granitischer oder granitähnlicher Herkunft. Es gibt keinen Steinbruch! Marteller Granit wird von Findlingen gewonnen . Sie sind da. 1 bis 15 Kubikmeter groß. Die Felsen werden aus dem Flussbett der Plima, von den Wiesen der Bauern oder von Schuttkegeln der Geröllhalden entfernt. Jeder Stein ist ein Unikat. Dieses Gestein kommt in unzähligen Farbvariationen vor. Die Farbpalette geht von hellgrau bis braungolden.

Abgebaut wird der Stein im Martelltal. Größere Gesteinsmassen werden im Fluss Plima geborgen oder kommen beim Umgraben von Grünflächen zu Tage.

Verfügbarkeit: begrenzte Verfügbarkeit; Plattenmaße begrenzt


Nutzung:

Außen- und Innenbereiche, Terrassen, Badgestaltungen, Duschtassen, Waschbecken, Stein Böden.

 

Verfügbarkeit:

Steinböden vor allem mit den Breiten von 30cm und freien Längen aber auch Unmaßtafeln für Küchenplatten (auf Anfrage)