Silberquarzit

Typ: Quarzit

Herkunft: Südtirol, Pfitsch

Oberfläche: bruchrau, diamantgesägt

Beshreibung:

Silberquarzit ist ein sehr hartes und kompaktes Gestein. Der Quarzit ist ein metamorphes Gestein, dessen Grundlage Sandstein bildet. Der Sandstein wurde durch hohen Druck und extreme Hitze in Quarzit verwandelt. Der Stein weist eine hohe Frostbeständigkeit, eine geringe Wasseraufnahme, hohe Rutschfestigkeit und eine Beständigkeit gegen Säuren, Laugen, Chlor und Salze auf. Deshalb wird dieses Material sehr gerne in Schwimmbad- und Wellnessbereichen eingesetzt.


Abbau: Durch Sprengung im Steinbruch, 

 


Nutzung:

Anwendung: Außen- und Innenbereiche, Böden, Wandverkleidungen, Treppen, Bäder

Verfügbarkeit:

unbegrenzt; Bodenplatten in 20er und 30er Bahnen, unregelmäßige Bodenplatten, Oberflächen:naturgebrochen oder diamantgesägt,  größere Formate nur selten bzw. auf Anfrage erhältlich.